Archiv | April, 2013

Erfolgskriterium „Detaillierte Projektplanung“ – Teil 2: Der Projektstrukturplan

19 Apr

„Unsere Hauptaufgabe ist nicht zu erkennen, was unklar in weiter Entfernung liegt, sondern zu tun, was klar vor uns liegt.“

(Thomas Carlyle(1795-1881), schottischer Essayist und Historiker)

Im letzten Blog bin ich auf Notwendigkeit und Grundlagen der Projektplanung eingegangen. In diesem Blog möchte ich mich mit dem Projektstrukturplan (PSP), auf dem alle weiteren Pläne im Projektmanagement aufbauen, auseinandersetzen. Der PSP ist damit gewissermaßen die „Mutter aller Pläne“ im Projektmanagement.  Er dient dazu, die Komplexität eines Projektes aufzulösen.

Grundlagen:

Mit dem PSP möchte man die Komplexität eines Projektes beherrschbar machen. Weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: